Die ungewollt berührende, rassistische Sprache von BB20 führt zu einer neuen Art von CBS-Statement

Großer Bruder 20

CBS hat auf das Verhalten der Hausgäste von Big Brother 20 – ein Gespräch mit rassistisch aufgeladener Sprache und wiederholten, unerwünschten körperlichen Berührungen – reagiert, indem es eine Erklärung veröffentlicht hat, die sich von seiner üblichen Reaktion auf diese Art von Vorfällen unterscheidet. Die beteiligten Personen seien gewarnt worden und könnten künftige Konsequenzen erhalten, teilte das Netzwerk mit.

Die konkreten Vorfälle betreffen das unerwünschte Berühren der Genitalien anderer Hausgäste durch JC Mounduix und ein Gespräch zwischen Angela Rummans und Rachel Swindler am Montagabend, wie vom Live-Feed-Tracker Hamsterwatch von Big Brother berichtet:

Rachel: Mein Bauch ist so dunkel wie der von Bay
Angela: Ich weiß, ich sehe hier Ghetto aus mit der Hautfarbe,..
Rachel: Ich werde die ethnische Zugehörigkeit wechseln, ich meine, ich habe im Grunde schon … zwei weitere Tage in der Sonne werde ich – wird nicht gut sein

Bay bezieht sich auf Bayleigh, der schwarz ist. Rachel und Angela sind weiß. (Hier ist eine Erklärung dazu warum das Wort Ghetto viel Gewicht hat, und ein nachdenkliches Stück, in dem eine Frau über das Erkennen schreibt wie rassistisch aufgeladen das Wort „Ghetto“ war. )

Zuvor, am Freitag, betrat JC Mounduix den HOH-Raum mit einem Eisportionierer in der Hand. Er geht zuerst zum HOH-Bett und klickt mehrmals auf den Scooper, und die Frauen auf dem Bett schreien.

Er geht zu Kaycee hinüber, hebt die Decke hoch, die sie bedeckt, und legt den Eisportionierer darunter. Hier fühlt sich das richtig gut an, sagt er. Suchen.

Kaycee sagt: Nein, nicht auf meine Vagina. JC entfernt es und versucht, Tyler dasselbe anzutun (schau!), aber Tyler sagt nein und bedeckt sich. JC geht dann zurück zum HOH-Bett und sagt, während er versucht, den Eisportionierer unter die Bettdecke über Kaitlyn zu legen: Das fühlt sich wirklich gut an. Öffne deine Vagina. Sie sagt, nein.

Jemand fragt: Woher weißt du das? und JC sagt, weil ich es schon probiert habe. Er hat nach wem gefragt? und er sagt, auf mich selbst. Ich habe eine Scheide.

Am frühen Samstagmorgen, als vier Frauen Tyler massierten, betrat JC den Raum und rieb seine Hand an Tylers Schritt.

Tyler reagierte sofort, zog seine Beine hoch und bedeckte sich mit seiner Hand, während Bayleigh sagte: Whoa. Wow. Tyler, der den Kopf in den Nacken gelegt hatte und nichts sehen konnte, fragte: „Was ist das? Bayleigh sagte, JC, er ist harmlos.

Die neue Erklärung von CBS deutet auf tatsächliche Maßnahmen hin

Wie Hamsterwatch sagte in einer Zusammenfassung , Es ist erst Tag 13 und wir haben bereits ein Müllcontainer-Feuer im Entstehen.

Am späten Dienstag, nachdem mehrere Nachrichtenorganisationen Berichte über diese Vorfälle veröffentlicht hatten, antwortete CBS mit a Erklärung .

Das wäre normalerweise nicht berichtenswert, weil es in der Vergangenheit eine leere Geste war – das Netzwerk hat praktisch die gleiche Aussage mehrmals veröffentlicht und sich die Mühe gemacht, die Serie zu kopieren und einzufügen, aber nicht zu ändern, wie es die Serie produziert oder damit umgeht Verhalten.

2013, während BB15, als Fast die Hälfte der Besetzung machte bigotte Bemerkungen , CBS veröffentlichte eine Erklärung und veröffentlichte dieselbe Erklärung später im Sommer danach erneut Ein Darsteller machte schreckliche Witze . Das waren beidefast die gleiche aussagedie CBS 2011 veröffentlichte.

Aber dieses Jahr ist nicht nur die übliche Aussage kopiert und eingefügt.

Die ersten beiden Sätze sind fast identisch mit dem, was das Netzwerk immer sagt – es ist im Grunde eine idealisierte Beschreibung der Show und ein Versuch, sich von den Leuten zu distanzieren, die sie gecastet haben und jetzt beschäftigen:

Big Brother ist eine Reality-Show, in der es darum geht, rund um die Uhr eine Gruppe von Menschen zu beobachten, die keine Privatsphäre haben – und jeden ungefilterten Moment und jedes Gespräch in ihrem Leben festzuhalten. Manchmal offenbaren die Hausgäste Vorurteile und Verhaltensweisen, die wir nicht gutheißen.

Der einzige Unterschied zur Erklärung von 2015 besteht darin, dass der Ausdruck Verhalten zeigen andere Überzeugungen ersetzt hat.

Aber dann wird es interessant, denn dieses Mal sagt das Netzwerk, dass das Verhalten tatsächlich angesprochen wurde:

Die Produzenten haben zwei solcher Vorfälle angesprochen, die kürzlich im 24/7-Online-Feed zu sehen waren. In beiden Fällen wurden die Beteiligten vor unangemessenem Verhalten und anstößigen Kommentaren sowie zukünftigen Konsequenzen gewarnt. Diese Veranstaltungen werden nicht Teil einer zukünftigen Big Brother-Sendung auf CBS sein.

Was die Folgen sein werden, ist nicht klar,

Natürlich werden sie es immer noch nicht im Fernsehen zeigen. Warum nicht? In der Vergangenheit,erklärte Allison Grodnerwarum Produzenten schlechtes Benehmen in der TV-Show ignorieren und CBS hat diese Praxis konsequent verteidigt .

Interessante Artikel