Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen, wenn Life Below Zero seine 150. Folge erreicht

Leben Unter Null

National Geographic Channel Leben unter Null gewinnt immer wieder Emmys Emmy-prämierte Serie und produziert trotz der Ereignisse des Jahres weiterhin neue Folgen. Die 150. Folge zeigt den Neujahrstag.

Wie wird die Show gefilmt – auch während einer Pandemie? Wie ist es, auf beiden Seiten der Kamera zu stehen? Wie wurden die Spin-off-Serien der Serie besetzt? Antworten auf all diese Fragen und mehr finden Sie in den folgenden Geschichten: eine Sammlung von Stücken hinter den Kulissen, die Interviews mit einem seiner Stars und seinem Showrunner enthalten, und einen Bericht aus der ersten Person darüber, wie es ist, ein Reality-TV zu filmen Show mitten in Alaska.

Leben unter Null erreicht seine 150. Folge am Neujahrstag mit einer Folge, die außerhalb seines üblichen Zeitfensters ausgestrahlt wird (NatGeo, Freitag, 1. Januar, um 9), und beendet dann seine 14. Staffel mit zwei weiteren Folgen zu seiner normalen Nacht und Zeit (dienstags um 18:00 Uhr). 8). Ab 19. Januar Leben unter Null: Die nächste Generation übernimmt dieses Zeitfenster. In diesem Clip aus der 180. Folge spricht einer der Hauptdarsteller, Ricko DeWilde, darüber, wie er seinen Kindern beibringt, wie er sie beim Bau eines Baumhauses helfen lässt.

Wie die 14. Staffel von „Life Below Zero“ gedreht wurde und „Next Generation“ entstand

Ein Interview mit Joseph Litzinger, Executive Producer und Showrunner von Life Below Zero, darüber, wie covɪd-𝟷𝟿 beeinflusste die Produktion von Life Below Zero Staffel 14 sowie die Schaffung einer neuen Serie in der Franchise, Life Below Zero: Next Generation.

Weiterlesen

Wie Life Below Zero produziert wird

Joseph Litzinger—Seit der zweiten Staffel Showrunner von Life Below Zero, zu dessen früheren Credits „The Challenge“ und „Hell’s Kitchen“ gehören – schreibt über die Produktion der Show in weniger als idealen Umgebungen. Dazu gehören eingefrorene Kameras und das Pinkeln in einen Eimer.

Weiterlesen

Sue Aikens spricht darüber, gefilmt zu werden

Sue Aikens, der Breakout-Star von Life Before Zero, spricht darüber, wie es ist, für die National Geographic Channel-Serie gefilmt zu werden, und wie sie mit der Filmcrew interagiert, wenn sie im Kavik River Camp und anderswo ist.

Weiterlesen

Sue Aikens über ihren Sturz und ihre Verletzungen

2015 flog Sue Aikens von ihrer Schneemaschine durch die Luft und stürzte in den Schnee. Ich habe mit ihr darüber gesprochen, was passiert ist. „Diese Verletzung hat mir absolut das Fürchten gelehrt. Ich fürchte, so viel Schmerz zu haben“, sagte sie.

Weiterlesen

Was ist mit der Klage von Sue Aiken passiert?

Nach den Ereignissen dieser Episode reichte Sue Aikens ein Klage gegen die Produktionsfirma und einen ihrer Produzenten und behauptete, sie sei gezwungen worden, an Drehbuchszenen teilzunehmen.

Sue tauchte weiterhin in der Serie auf, und diese Geschichte enthält Details darüber, was mit dieser Klage passiert ist.

Weiterlesen

Wie Port Protection: Alaska Teil der Life Below Zero-Familie wurde

Die Serie Port Protection Alaska kehrt zu NatGeo zurück, umbenannt in Life Below Zero: Port Protection. Lernen Sie seine Darsteller kennen und sehen Sie, was ihn von Life Below Zero unterscheidet.

Weiterlesen

Warum kehrten Amanda, Timbi und Hans nicht zu Life Below Zero: Port Protection zurück?

Was ist mit den Darstellern Amanda, Timbi und Hans aus den frühen Staffeln von Port Protection passiert? Außerdem: Sehen Sie zu, wie Gary Muehlberger ein Problem in seinem Haus löst, während der Winter naht.

Weiterlesen

Interessante Artikel