Die Besetzung dieser Dating-Show darf nicht sprechen, wird aber Tierpaarungsrituale durchführen

Entdeckung+

Das Ultimatum war an diesem Wochenende Netflix‘ Nr.

Worauf ich Lust habe, ist totaler Blödsinn. Deshalb Ich habe mir eine andere Netflix-Show angesehen , und warum ich aufgeregt war, als ich am Freitag eine Ankündigung und einen Trailer für eine neue Discovery+-Show erhielt.

Auf Liebe im Dschungel , die Teilnehmer – eine Besetzung, die wie heiße Mittzwanziger aussieht – dürfen nicht miteinander reden. Stattdessen können sie nur nonverbal kommunizieren.

Das ist eigentlich ziemlich interessant, obwohl die Show das nicht auf die Spitze treibt, da es immer noch Beichtgespräche gibt, in denen sie in die Kamera sprechen. (Würde eine Reality-Show ohne Reden funktionieren? Hmm.)

Noch besser – und damit meine ich viel dümmer – ist die Tatsache, dass sie sich, und ich zitiere, jeweils als ein Tier identifizieren, von dem sie glauben, dass es ihrer Persönlichkeit am ähnlichsten ist, und an Paarungsritualen teilnehmen, die direkt aus dem Tierreich stammen.

Oh, und das alles wird von einem Briten erzählt, als wäre es eine Naturdokumentation.

Ist das so wunderbar, wie es klingt? Sehen Sie sich einfach diesen Trailer an und lassen Sie uns dann darüber diskutieren:

Ich bin ganz für Dating-Shows, die sich selbst nicht zu ernst nehmen, ob sie sind ernst oder total dumm . Ach, sie kann oft langweilig sein .

Das sieht so aus, als würde es sich selbst überhaupt nicht zu ernst nehmen. Das könnte nur eine geschickte Bearbeitung des Trailers sein, und vielleicht ist die Show selbst unerträglich oder langweilig. (Ich dachte Nackt und Angst vor der Liebe hatte ein cleveres Konzept und einen cleveren Titel, wurde aber am Ende schrecklich langweilig.)

Aber nur das Anschauen Liebe im Dschungel Darsteller verkörpern ihre ausgewählten Tiere zeigt, dass sie bereit sind, selbstironisch zu sein und die Absurdität der Show anzunehmen, in der sie auftreten.

Es war sehr seltsam – aber sehr sexy und seltsam. Ich schätze, das ist ein neuer Fetisch für mich, sagt ein Mann. Aber es wird eindeutig auch ein Drama geben: Ja, ich werde deinen Mann nehmen. Ich bin der Alpha. Ich bekomme, was ich will.

Wie wird Liebe im Dschungel funktionieren?

Jordan Rosengarten bringt Mikaela Florence während einer Herausforderung bei Love in the Jungle Tiergeräusche in die Ohren

Jordan Rosengarten macht Mikaela Florence während einer Herausforderung bei Love in the Jungle Tiergeräusche in die Ohren (Foto von Discovery+)

Mir ist unklar, wie die Show oder die Paarung funktioniert. Es gibt eine Art Verbannung und der Trailer zeigt einen Moment, der so aussieht, als würde die Besetzung zum Tribal Council gehen. Daran könnte man also erinnern Bachelor im Paradies oder Insel der Liebe .

Die Pressemitteilung beschreibt die Show, die am 8. Mai Premiere hat, wie folgt:

Als ob es nicht peinlich genug wäre, in der modernen Gesellschaft Liebe zu finden, Liebe im Dschungel wird die erbärmlichen Momente anwählen und Kandidaten zeigen, die Schwierigkeiten haben, sich zu verbinden, zu kommunizieren und zu flirten, ohne zu sprechen. Die vierzehn Singles, die sich jeweils als ein Tier identifizieren, von dem sie glauben, dass es ihrer Persönlichkeit am ähnlichsten ist, werden jede Woche an körperlichen Herausforderungen teilnehmen, die auf echten Tierpaarungsritualen basieren, um herauszufinden, ob sie allein durch körperliche Verbindung einen Partner finden können. Sie kämpfen wie aggressive Kröten, stolzieren wie Flamingos und brüllen wie Rothirsche – alles in der Hoffnung, Liebe zu finden.

Gedreht in einem privaten Öko-Reservat in Kolumbien, Liebe im Dschungel ist im Geiste klassischer Naturdokumentationen urkomisch erzählt und bietet fachmännisch beobachtende Einblicke in das animalische Verhalten der Menschen, als ob sie zum ersten Mal in freier Wildbahn gesehen würden.

Werden diese desillusionierten Partner ohne die Ablenkungen und Komplikationen des modernen menschlichen Datings eine bessere Chance haben, die wahre und dauerhafte Liebe zu finden? Oder wird es mehr Probleme als Lösungen bieten, ihre wilde Seite anzunehmen und gleichzeitig auf verbale Kommunikation zu verzichten?

Bedeuten die echten Tierpaarungsrituale, dass die Herausforderungen nur die vom Menschen konstruierten Geschlechterrollen verstärken und den Tieren die Schuld geben? (Einige interessante Lektüre dazu: Haben Tiere Geschlechtsrollen? )

Vielleicht! Aber wenn eine Dating-Show Frauen und Männer in traditionelle Rollen sperren muss, was eine Art Gesetz zu sein scheint, würde ich lieber zusehen, wie die Leute das tun, während sie gleichzeitig einen buchstäblichen Flamingo-Tanz mit Federn machen.

Es scheint sogar noch wahrscheinlicher, dass die Herausforderungen nur für, ähm, körperliche Stimulation gedacht sind, wie auf Insel der Liebe .

Es gibt viel Körper-zu-Körper-Kontakt im Trailer, und ein Pressefoto (unten) zeigt die Besetzung, wie sie Anweisungen für eine Herausforderung – äh, Dating-Ritual – liest, auf dem es heißt:

In diesem Dating-Ritual verkörpern Paare Bonobos und umarmen sich auf unterschiedliche Weise, um ihre körperliche Kompatibilität zu erkunden. Die Paare werden basierend auf ihrem [unleserlich] vom Besten zum Schlechtesten geordnet.

Ich bin mir nicht sicher wo Liebe im Dschungel Rang, aber ich schätze, was ich bisher davon gesehen habe.

Die Besetzung von Discovery+

Die Besetzung von Discovery+’s Love in the Jungle liest die Anweisungen für ein Dating-Ritual vor. (Foto von Discovery+)

Interessante Artikel