Drew Carey sagt, der Prozess von Last Comic Standing 2 sei krumm und unehrlich gewesen.

Letzter Comic-Stand 2

Drew Carey sagt, der Prozess von Last Comic Standing 2 sei krumm und unehrlich gewesen.
Zwei prominente Richter fürLetzter Comic-Stand 2sagen, dass ihr Beitrag ignoriert wurde, als die Produzenten die 10 Finalisten auswählten. Brett Butler schrieb auf ihrer Website, dass sie von den Ergebnissen sowohl überrascht als auch enttäuscht waren und … NICHTS damit zu tun hatten. Ihr Kollege Drew Carey ist noch unverblümter: Ich fand es krumm und unehrlich. Es war, als hätte jemand bei NBC die Show vor dem Event in Vegas gecastet. Und sie hatten 1.100 im Publikum (für den Halbfinalwettbewerb), die sahen, wie offensichtlich es war. Wenn dies in „Survivor“ oder einer anderen Reality-TV-Show passieren würde, wäre dies ein großer Skandal. Laut The Hollywood Reporter wird zwar die Meinung der Jury in den Runden vor dem Finale berücksichtigt, die endgültige Entscheidung wird jedoch von den Produzenten der Show und den Führungskräften von NBC getroffen.

Interessante Artikel