Die Geschichte von American Grit: seine Ausdauerherausforderungen, John „Cena Sauce“ und mehr

Amerikanischer Grit

Wie oft sehen Sie heutzutage ein Reality-Format, das Saison für Saison im Netzwerk einfängt und macht?

Das ist Jon Kroll, Executive Producer und Showrunner von Amerikanischer Grit (Fox, 21.00 Uhr Donnerstag) und bewertet offen das Umfeld, in das seine Show, ein brandneues Reality-Format, hineingeboren wird.

Amerikanischer Grit Das Format hat bekannte Elemente, spielt aber auf interessante Weise mit ihnen. Es ist wie Überlebende mit Ausdauer-Challenges statt Tribal Council, mit Coaching statt Strategieentwicklung. Mount Rainier schwebt im Hintergrund, wenn er nicht von dichtem Wald im pazifischen Nordwesten verdeckt wird. Es gibt auch Gastgeber John Cena, den sichtbarsten Versuch, diesen Widrigkeiten zu trotzen und sich durchzusetzen.

Aber auch hinter den Kulissen passiert viel, um American Grit zu einer der seltenen Erfolgsgeschichten des Reality-Fernsehens zu machen.

Das Team von Leuten, die die Show Ende letzten Jahres produziert und gefilmt haben, ist einer, von dem Kroll während unseres mehr als einstündigen Gesprächs in Los Angeles letzte Woche voller Bewunderung sprach, oft mit Namen. Dazu gehören einer der großartigsten Reality-Show-Regisseure aller Zeiten, J. Rupert Thompson, und Leute, die an The Apprentice, Survivor und vielen anderen Shows gearbeitet haben.

In der Reality-TV-Branche, sagte Kroll, gibt es viele Leute, die sich darum kümmern, aber wir alle wissen, dass es einige Leute gibt, die nicht wissen, wie man eine Show aufwertet. Ich denke, die Erfahrung bringt dir das wirklich. Wir haben während der gesamten Show ständig nach Möglichkeiten gesucht, um es zu verbessern, weil wir dachten, wir hätten etwas Besonderes.

Ich habe die ersten beiden Folgen gesehen und stimme zu. Ich war wirklich überrascht, wie sehr sich die Premiere – die einen unglaublich befriedigenden Erzählbogen hat – wie eine vollständig realisierte Show anfühlt, da es ein paar Episoden oder sogar eine ganze Staffel dauern kann, bis die Show wirklich Fuß fasst. Und die ersten Folgen sind hart. (Wie Kroll scherzte, sind es in jeder ersten Folge 10 Pfund Scheiße in einem Fünf-Pfund-Sack.)

Trotz all der Arbeit hinter den Kulissen schafft American Grit wie das beste Reality-Fernsehen einen Kontext und lässt seine Besetzung den Rest erledigen. Ich glaube fest daran, sagte Kroll, dass Manipulation etwas für faule Leute ist, die nicht wissen, wie man eine Welt mit Selbstverwaltung aufbaut.

Wie die Welt von American Grit entstand

Jon Kroll, American Grit, Zirkus, Hindernisparcours

Jon Kroll vor dem ersten und letzten Zirkushindernis von American Grit

Kroll kam letzten Sommer als Showrunner an Bord, nachdem er Fox's beendet hatte Volltreffer , a Fear Factor-ähnlicher Wettbewerb . Amerikanischer Grit war zu diesem Zeitpunkt nur eine Idee, die nur aus drei Wörtern bestand: Militär, John Cena. Das Format wurde geboren, als ich mit David George, Brent Montgomery und Will Nothacker von Leftfield in einem Raum saß und die ganze Show brainstormte.

Alles war auf dem Tisch: Würden die Konkurrenten militärisch sein? Würde es Konkurrenten geben?

Das Ergebnis ist ein Wettbewerb, bei dem ein Kader aus vier Personen mit militärischem Hintergrund Teams aus athletischen, aber nicht militärischen Personen trainiert und betreut. Es gibt keine Abstimmung, nur eine Ausdauerherausforderung, deren Verlierer/Aufgeber jede Woche aus dem Wettbewerb ausscheidet.

Die Linse, durch die die gesamte Show gesehen wird, ist die Herausforderung für diese versierten Militärführer zu führen – nicht die Bad News Bears, sie alle haben sportliche Fähigkeiten – sondern Menschen, die keine militärische Ausbildung haben, sagte Kroll. Das hat die Kader dazu gebracht, in ihre Teams zu investieren. Sie stellten sogar ihre eigenen Teams zusammen, wobei Übertragungsstandards bereitstanden. Sie mussten mit ihren Fehlern leben.

Ihre Teammitglieder haben eine Reihe von Hintergründen, und die Show definiert Sportlichkeit auf unterschiedliche Weise – das ist etwas beim Casting, für das ich wirklich hart gekämpft habe, sagte Kroll und wies darauf hin, dass sie unter anderem einen Yogi, eine Roller-Derby-Königin, eine haben Reiter, sowie ein olympischer Goldmedaillengewinner und NFL-Profi und ein Bodybuilder. Das gibt uns eine andere Sichtweise auf Athletik, und wir testen sie auf unterschiedliche Weise bei den Ausdauer-Challenges.

Die Trainer der unterlegenen Mannschaften wählen zwar jede Woche eine Person aus, die an der Ausscheidungs-/Ausdauer-Challenge teilnimmt, die als Zirkus bekannt ist, aber die Ergebnisse sind nicht das, was man erwarten könnte.

Wir dachten, der Kader würde zum schwächsten Glied gehen, als logisches Mittel, wie man damit umgeht, jemanden in den Zirkus zu schicken, als fairen Weg, dies zu tun. Weil sie eine solche Teammentalität haben, war ihr Ansatz stattdessen, Wie kann ich mein Team halten? zusammen? sagte Kröll.

American Grit profitiert von seiner „Cena-Sauce“

WWE-Star John Cena, der letztes Jahr als Schauspieler in Trainwreck eine herausragende Rolle spielte, war aktiver ausführender Produzent Amerikanischer Grit . „Ich habe noch nie mit Talenten gearbeitet, die so vorbereitet waren und ihre eigene Stimme so unter Kontrolle hatten wie er“, sagte Kroll. Insbesondere Fox wollte sicherstellen, dass Sie dieses unglaubliche Geschenk nutzen, das Sie erhalten haben, dieser große Star, der noch nie zuvor eine Show wie diese gemacht hat, fügte er hinzu.

Zumindest in den ersten beiden Folgen zeigt sich das wirklich auf dem Bildschirm – er hat das Reality-Host-Ding im Griff und seine Persönlichkeit ist da, überschattet aber nie die Kandidaten.

Während die Produktion mit der Verwendung eines IFB für ihn spielte – ein Ohrhörer, über den ein Moderator Produzenten hören kann, oder manchmal auch nur Nachplappern, was Hersteller sagen – Sie hatten stattdessen einen Produzenten, Curtis Colden, der eng mit Cena zusammenarbeitete.

Colden, der jahrelang den Apprentice gemacht hat, sowohl den Donald als auch den Arnold, hat großartige Arbeit geleistet, um Material für die Show zusammenzustellen, sagte Kroll. Sie würden Dinge zusammen durcharbeiten, sich mit Dingen befassen, die beim Spielen der Show vor sich gingen, wo wir Dinge ändern mussten, wenn es eine Regelsache gab. Wir fanden das effektiver, als in [Cenas] Ohr zu sein.

Aber Cena hat die Cena-Sauce auf alles gegeben – so haben wir es eigentlich genannt. Er nimmt wirklich die Informationen, die wir ihm geben, und macht sie sich zu eigen, sagte er.

Dazu gehören die Einzelgespräche, die Cena mit den Kandidaten führt, die in den Zirkus gehen, und es sind wirklich Gespräche, kein typisches Reality-Interview-Geplänkel. Kroll erzählte mir, dass Cena so engagiert war, dass er die Nacht vor einem bestimmten Interview damit verbrachte, im Internet nach Informationen über einen Kandidaten zu suchen, um seine Fragen zu beantworten.

John möchte nicht einfach im Haus auftauchen und mit ihnen abhängen, er möchte, dass seine Auftritte einen Zweck haben, sagte Kroll. Er geht dorthin, wenn er das Siegerteam belohnen will, oder er hat Einzelgespräche mit ihnen, aber er taucht nicht einfach auf.

Hinter den Kulissen der Herausforderungen von American Grit

Da es kein Gesellschaftsspiel gibt, Amerikanischer Grit muss sich auf seine Herausforderungen verlassen, um die Episoden anzutreiben. Das Challenge-Team wurde von Nick Bernyk geleitet, der ein Herausforderungsproduzent war An König der Nerds , Expedition unmöglich , und Top Schuss -und Überlebende Staffeln 13 bis 22.

In jeder Episode gibt es zwei Herausforderungen, eine Immunitäts- und eine Eliminierungsherausforderung, die als Evolution und Zirkus bezeichnet werden. Die Entwicklung – eine teambasierte Herausforderung, die ihrem Gewinner Immunität und Zeit mit John Cena verschafft – dauerte einen Tag, um zu filmen. Der Zirkus ist ein Hindernisparcours, der mit einem wöchentlich wechselnden Ausdauerelement endet.

(Zwischen den Herausforderungen bleiben die Teilnehmer zusammen, gruppiert nach Teams, in einem Raum, der für die Show entworfen wurde. Mercedes Younger ist die Produktionsdesignerin, die das Haus gemacht hat, und sie ist ein Genie, sagte Kroll. Sie hat das geschaffen – ich denke gerne daran Es war ein bisschen verloren, eine kleine Dharma-Initiative. Sie hat einfach fantastische Arbeit geleistet, es zusammenzustellen und in etwa zwei Wochen aufzubauen. Es war schnell. Einige der Interaktionen dort schafften es in die Show, obwohl es keine gab Kameras dort rund um die Uhr.)

Beide Herausforderungen werden von Mitgliedern des Kaders gecoacht, was selbst den bekannteren Herausforderungen eine interessante neue Dynamik verleiht. Es sei sehr wichtig, dass sie sich maßgeblich einbringen und ihre Coaching-Fähigkeiten einsetzen können, sagte Kroll. An dem Tag zwischen den beiden Herausforderungen der Folge führten die Kadermitglieder Teambuilding-Übungen durch, die manchmal dumm und manchmal erstaunlich waren, sagte Kroll, so dass nicht alle in die Show aufgenommen werden.

Eine der größten Herausforderungen war, dass die Produktion die Verteilung der Teams nach Episode zwei nicht kennen würde. Es könnte 4-4-3-3 oder 4-4-4-2 geben, und das wird im Laufe der Saison immer komplizierter (Episode vier könnte möglicherweise ein Team mit nur noch einem Spieler haben, 4-4-4- 1 usw.).

Es schränkt uns in gewisser Weise ein und wird im Laufe der Zeit viel schwieriger, und ich musste deswegen einige Herausforderungen meistern. Wir wussten von Anfang an, dass wir dieses Problem haben würden; Wir würden niemals fusionieren, sagte Kroll. Als ich ihn fragte, wie diese komplizierte Herausforderung aufgebaut sei, sagte er, armer Nick Bernyk!

Mehr Herausforderungen für die Herausforderungen

Der Drehort fügte dank der Kälte im November und Dezember, als es gedreht wurde, eine weitere Herausforderung hinzu – sowohl für die Teilnehmer als auch für die Produktion. Der große Nachteil bei der Auswahl dieses Gebiets ist der Regen und Schneefall, der umfangreich ist, sagte Kroll. Das war ein Produktionsproblem, aber aus kreativer Sicht fügt es Dinge wie Herausforderungen hinzu, die in schrecklichen Regenstürmen stattfinden.

Amerikanischer Grit wurde in einem 4.300 Morgen großen privaten Wald gefilmt, der der University of Washington gehört, die ihn für forstwirtschaftliche Ausbildung und nachhaltigen Holzeinschlag nutzt. Der pazifische Nordwesten mit seinen hoch aufragenden Bäumen und schneebedeckten Bergen ist eine untypische Kulisse für diese Art von Shows, die in der Regel irgendwo in den Tropen oder in der Wüste außerhalb von Los Angeles stattfinden. Der spezifische Ort für den Zirkus ist ziemlich auffällig und hat eine Star Wars-ähnliche Verbindung. Ich wollte immer, dass der Zirkus wie das Ewok-Dorf ist, das in den Wald gebaut wird, sagte Kroll.

Es gibt 21 Personen vor der Kamera und viele weitere hinter den Kulissen, die sich alle mit der Umwelt auseinandersetzen mussten. Der Schlamm, der Regen, die Isolation – das Produktionsteam hat großartige Arbeit geleistet, uns davon nicht aufhalten zu lassen, sagte Kroll.

Bei den Evolutionsherausforderungen laufen 60 Personen durch den Wald, da die meisten Herausforderungen viel Boden bedecken und erfordern, dass sich die Produktion mit den Teilnehmern bewegt, manchmal über einen See oder ähnliche Hindernisse. Wir sind mitten im Wald – es ist dumm, es so zu behandeln, als ob Sie auf einer Bühne wären. Lassen Stark mach das, lass Ninja Krieger TU das. Wir haben einen Wald, mit dem wir arbeiten können! Es mag die Produktion verrückt machen, wenn wir uns mit den Elementen und allem anderen befassen, aber ich möchte alles auf die Leinwand bringen.

Die Herausforderungen wurden vom Herausforderungsteam und Einheimischen getestet, die im selben CrossFit-Fitnessstudio trainierten, in dem John Cena trainierte, und wurden so erstellt, dass sie von allen Teilnehmern gemeistert werden konnten. Bernyk kommt von Survivor, und eines der Dinge, die sie in dieser Show wirklich gut machen, ist, dass sie Frauen nicht behindern. Die Frauen und Männer konkurrieren gleichermaßen, sagte Kroll. Dafür habe ich mit Händen und Füßen gekämpft. Ich wollte, dass Frauen gegen Männer antreten.

Auch Ausdauer-Herausforderungen wurden getestet, obwohl Kroll das als ungenaue Wissenschaft bezeichnete und darauf hinwies, dass die eigentlichen Läufe manchmal länger dauerten oder schneller vorbei waren als erhofft. Einige Ausdauer-Herausforderungen werden mit zunehmendem Fortschritt schwieriger und beschleunigen den Wettbewerb. Aus rechtlichen Gründen war dies jedoch alles im Voraus geplant.

Wir treffen diese Entscheidungen nicht spontan, sagte mir Kroll, obwohl er zugab, dass eine Herausforderung nicht wie geplant verlief. Ich habe einmal versucht, einen zu machen – wir sprachen über Standards, Können wir das machen? Wir hatten [eine Ausdauer-Herausforderung] falsch geplant, also dauerte es länger, und es schien, als würde es auf unbestimmte Zeit dauern – und nicht auf eine Weise, die unterhaltsam war. Es gibt Möglichkeiten, die wirklich gut sein können, aber das war es einfach nicht. Ich denke eigentlich, dass die Konkurrenten mit der Wendung einverstanden gewesen wären, aber Hersteller und Standards und Praktiken hatten ein Gespräch darüber und entschieden schließlich, dass es nicht angemessen wäre.

Teilnehmer sicher halten

Die vielen Trailer und Teaser zur Show haben immer wieder ein Bild gezeigt: ein nasser Kandidat, der vor Eisbädern zusammenbricht und auf einer Trage herausgetragen wird. Gemäß die Herausforderungskatastrophe in dieser Staffel von Survivor , Herausforderungssicherheit und die Verantwortung der Produktion waren meine Gedanken, als ich mir diese Szene ansah.

Diese besondere Herausforderung, sagte mir Kroll, wurde entwickelt und getestet, während medizinisches Personal bereitstand. Wir wussten aufgrund all der Recherchen, die wir durchgeführt hatten, und der medizinischen Gutachten, die wir eingeholt hatten, dass diese Herausforderung enden würde, weil entweder jemand aufgab oder erschöpft war. Die einzige Möglichkeit, wie die Person so etwas wie Unterkühlung bekommen hätte, wäre gewesen, in dieses Eisbad zu steigen und 30 Minuten darin zu sitzen. Sie brach vor Erschöpfung zusammen. Das ist die Art von Dingen, die unser medizinisches Personal für alle freigegeben hat.

Sicherheit, sagte er, wurde berücksichtigt, als Herausforderungen entwickelt wurden. Nachdem sie getestet wurden, überprüfte das Personal der Risikobewertung sie und zog bei Bedarf medizinisches Personal hinzu, um bei der Bewertung zu helfen.

Vom Sicherheitsstandpunkt aus gibt es einen ganzen Plan für jede einzelne Entwicklung und jeden einzelnen Zirkus, um sicherzustellen, dass wir uns mit den richtigen Tests und Kenntnissen darauf eingelassen haben und dass wir ihn beenden, indem wir ihnen die richtige Aufmerksamkeit schenken, damit sie es können gut versorgt sein, sagte Kroll zu mir. Wir wollen, dass sie gruseliger aussehen, als sie sind.

Trotzdem besteht die Möglichkeit, dass jemand verletzt wird. Wir dachten, wir könnten im Zuge dessen jemanden durch eine Verletzung verlieren, und zum Glück haben wir das nicht getan, sagte er.

Ein Wettbewerb, der kein „Soldat spielt“

Es gibt eine Botschaft und ein Argument, das darin verwoben ist Amerikanischer Grit – und von vielen verschiedenen Leuten wiederholt ausdrücklich gesagt – über Dinge wie Zähigkeit, und es werden Verbindungen zu militärischem Training und Kampf hergestellt.

Allerdings während Amerikanischer Grit vier Angehörige der Streitkräfte als Trainer spielt, versucht es aktiv zu vermeiden, Fox zu sein Boot Camp oder die neuesten von NBC Sterne verdienen Streifen , bei denen sich Zivilisten so verhalten, als ob sie beim Militär wären.

Stattdessen sagte Kroll, dass es Herausforderungen gibt inspiriert von militärische Ausbildung sind sie nie beyogen auf . Wir haben alle Boot Camp gesehen, wir haben alle Stars Earn Stripes gesehen, wir haben diese Shows gesehen. Eine Sache, die wir bewusst vermieden haben, war es, Soldat zu spielen, vor allem, weil wir echte dabei hatten, und vor allem, weil so viele unserer Darsteller irgendwelche Verbindungen zum Militär haben.

Obwohl es keine Uniformen oder militärische Requisiten gibt und die Teams Primärfarben tragen, verwendet die Show manchmal militärische Terminologie. Der letzte Hindernisparcours heißt Zirkus, ein Begriff der Navy SEALs, der für die Bestrafung verwendet wird, wenn bestimmte Trainings-Benchmarks nicht erfüllt werden. Bei der Recherche zu dieser Show las ich eine Antrittsrede eines Navy SEAL, der zum Admiral wurde, die er an der University of Texas hielt, und er bezog sich auf einen Zirkus. Ich war wie, Das ist der coolste Name für etwas Schreckliches überhaupt! , sagte Kroll zu mir. Er sagte, dass ich für einen anderen Teil des Wettbewerbs das Tribunal nennen wollte, wie man es beim Militär nennt, aber es gab einige Bedenken, die zu sehr dem Tribal Council ähnelten.

Der Kader, die vier Trainer, beziehen sich oft auf ihre eigenen Trainings- und Kampferfahrungen und vergleichen sie manchmal mit dem, was in der Show passiert.

Diese militärischen Prüfsteine ​​kommen immer von den Kadern selbst, sagte Kroll. Wir hatten Gespräche darüber: Wir wollen Ihre Sachen niemals trivialisieren, indem Sie vergleichen, wann jemand mit dem gestorben ist, was wir tun. Das war ihnen bewusst. Es hilft ihnen auch, die Lektionen, die sie in ihrem Kampf gelernt haben, auf Wettbewerb und Teamarbeit und Wettbewerbsfähigkeit anzuwenden und Ihre Familie zu vermissen.

Um sicherzustellen, dass das, was auf dem Bildschirm passiert, nicht als anstößig interpretiert wird, haben wir militärische Berater, die jede Episode überprüfen und nach Dingen suchen, die möglicherweise Warnsignale sein könnten – im Allgemeinen handelt es sich um Stock-Aufnahmen, die die falschen Uniformen und ähnliches enthalten das, sagte Kroll. Diese Berater sind ehemalige Armeeoffiziere, die die Leute vor Ärger bewahren, indem sie sich dieses Zeug ansehen.

Für Jon Kroll ist die Show jedoch persönlich. Mein Vater war Offizier bei der Navy, erzählte er mir, und fügte hinzu, sein verstorbener Schwiegervater sei Kampfpilot und General bei der Air Force. Alles, was ich mit dieser Show mache, versuche ich so zu sehen, Das ist die Show, von der ich mir gewünscht hätte, dass er sie gesehen hätte. Ich möchte diese Erinnerung und den Dienst meines Vaters ehren und wirklich darauf achten, nichts zu tun, was das untergräbt, was wir versuchen zu tun – nämlich, diese Jungs sind knallhart, diese Jungs sind großartige Anführer, diese Jungs haben Lektionen, von denen wir alle lernen können.

Interessante Artikel