Bachelor Pad endet, als sich Paare durchsetzen, Geld teilen, aber interessiert es nur leidenschaftliche Bachelor-Fans?

Das Bachelor-Pad

Junggesellenbude, der Wettbewerbs-Spin-off der Dating-Reality-Serie, beendete gestern Abend seine erste Staffel mit Dave Good und Natalie Getz, die 250.000 US-Dollar gewannen und teilten. Sie schlugen Kiptyn Locke und Tenley Molzahn, eines von drei Paaren, die es bis zum Ende schafften; anders als auf der realenBachelorIhre Pärchen hielten tatsächlich.

Ich habe ungefähr drei Rückblicke gelesen, bevor ich einen gefunden habe, der Sinn gemacht hat, vielleicht weil die Show so lahm ist, dass die Leute sich nicht die Mühe machen konnten, Zeit mit Rückblicken zu verbringen. Aber hier ist einer: Roger Catlin vom Hartford Courant rennt herunter das Finale, darunter aMit den Sternen tanzenHerausforderung (Hallo, ABC-Synergie) und die große Wendung, bei der es um den Geldpreis ging. Die Gier des Gewinnerpaares wurde auf die Probe gestellt, als sie entscheiden mussten, ob sie die 250.000 $ behalten oder teilen wollten. Wenn sie beide beschlossen, es zu behalten, würden alle anderen den Preis teilen. Aber da sie sich beide für Aktien entschieden, wurden sie belohnt.

Zu den Gewinnern, Dave sagte Zap2it dass er und Natalie unsere Beziehung fortsetzen und es langsam angehen werden, weil wir vor der Show so gute Freunde waren, dass keiner von uns etwas überstürzen will.

Mein allgemeines Gefühl für die Show ist, dass sie einige leidenschaftliche Fans hatte, es aber nicht warBachelor-Level beliebt. (Letzte Woche, 2,5 Millionen weitere Menschen sahen zu eine Wiederholung von Two and a Half Men als diese Show.) Ich habe versucht, ein paar Folgen anzusehen, konnte mich aber einfach nicht darauf einlassen, selbst mit den völlig lächerlichen Herausforderungen, die einfach unverschämt Huren waren. Ich denke, das liegt wahrscheinlich daran, dass ich kaum zuschaueDer Junggeselle, also weiß ich es nicht und bin sicherlich nicht in all die Ausschüsse investiert, die sie zurückgebracht haben, um zu konkurrieren.

Also anstatt die zwei Stunden anzuschauenJunggesellenbudeZum Abschluss sah ich mir meine aktuelle Lieblingssendung A&E’s an Hamsterer , darunter ein Haus mit drei Fuß hohen Haufen von Katzenkot, plus mumifizierte Katzen und zusätzlicher menschlicher Kot in Müllsäcken, die aufgestapelt waren und eine Treppe bedeckten. Ich habe die richtige Wahl getroffen.

Interessante Artikel