Fragen von Holey Moley beantwortet: Wo ist Steph Curry? Warum haben sich einige Löcher geändert? und so viel mehr

Holey Moley

Der extreme Minigolf-Wettbewerb ist zurück auf ABC, gebrandmarkt als Holey Moley II: Die Fortsetzung , und es gibt mehrere Änderungen gegenüber der ersten Staffel. Wo ist Steph Curry und warum ist er animiert? Warum gibt es in dieser Saison mehr Wipeouts und weniger Teilnehmer? Sind die Zeilen von Rob Riggle und Joe Tessitore geskriptet oder improvisiert?

Um Antworten auf diese und viele weitere Fragen zu erhalten, habe ich Wes Dening, den Executive Vice President für Programmierung und Entwicklung bei Eureka, der Produktionsfirma der Serie, die auch Netflix produziert, interviewt Dating herum und Australiens Die Kochlinie . (Dening war auch Hausgast auf Großer Bruder 2004 in Australien, kennt also Reality-TV von beiden Seiten.)

Staffel 3 gucken? Lesen Sie die Fragen und Antworten zu Holey Moley Staffel 3

Wo ist Holey Moleys Kurs?

Utopia, Set, Sable Ranch, Santa Clarita, Kalifornien

Der See im Zentrum von Utopia spielt auf der Sable Ranch, die durch einen Brand zerstört wurde. Einschub: Die Scheune, in der die Besetzung lebte. (Fotos von Fox)

Die Show wird auf der Sable Ranch in Santa Clarita, Kalifornien, gedreht, wo bereits andere Reality-TV-Wettbewerbe stattfanden, ganz zu schweigen von Shows wie Das A-Team und 24 .

Fuchs Utopie wurde dort gedreht, ebenso wie ABCs Auslöschen und Food Networks Lager Halsabschneider . Der erste Original-Reality-Wettbewerb von Netflix , Ultimativer Bestienmeister Sie blieb als eines der wenigen Sets verschont ein Brand im Jahr 2016, der den größten Teil der Ranch zerstörte und seine Sätze.

Dening sagte, Sable Ranch biete der Produktion Hektar um Hektar Platz, und die Produktion wusste, dass sie für die zweite Filmstaffel dorthin zurückkehren wollten.

Für Holey Moley Staffel drei, es ist auch eine ideale Umgebung zum Filmen in dieser Zeit: Es ist alles im Freien, wir bauen das Set im Freien und unter Zelten mit hervorragender Belüftung, sagte er.

Etwa acht Wochen vor Drehbeginn wurde der Parcours gebaut, wobei die letzten zwei bis vier Wochen das Testen und Anpassen der Löcher und Hindernisse beinhalteten.

Die Show wird nachts gedreht, beginnt gegen 7:30 Uhr und endet zwischen 2 und 4 Uhr morgens.

Warum kamen einige Löcher zurück?

Die erste Staffel wurde Anfang April 2019 gedreht, aber das Set stand nicht nur ein Jahr dort, bis die Produktion im Februar 2020 wieder aufgenommen wurde. Alles aus der ersten Staffel wurde zusammengepackt und eingelagert, sagte Dening. Als wir anfingen, über die zweite Staffel zu sprechen, wussten wir, dass wir am selben Ort drehen wollten, und wir wussten, welche Assets wir hatten.

Die Produzenten haben sich diese Versatzstücke aus der ersten Staffel angesehen und entschieden, ob es ein gutes Loch aus der ersten Staffel war, das neu erfunden oder umfunktioniert werden könnte, wir wollten es zurückbringen.

Es gab eine Mischung aus finanziellen und kreativen Entscheidungen, wie wir einige dieser bestehenden Versatzstücke, die wir aus der ersten Staffel übernommen haben, wiederverwenden könnten. Und es basierte nicht nur auf den Kosten, sondern auf der Frage: Wie können wir sie besser machen? Und wenn wir könnten, dann haben wir beschlossen, sie zurückzubringen.

Und alles, was zurückkam, haben wir optimiert, fügte er hinzu.

Warum haben die Windmühlen von Holey Moley, Double Dutch Courage, jetzt mehr Blätter?

Die Windmühlen an dem Loch, das jetzt als Double Dutch Courage bekannt ist (in der ersten Staffel war es Dutch Courage), haben jetzt ein zusätzliches Blatt und befinden sich ebenfalls 10 Fuß über einem Wasserbecken. Der Grund ist natürlich, dass diese Anpassungen dem Loch mehr Wipeouts hinzufügen.

Dutch Courage war wirklich ein Fanfavorit und wir wollten einen Weg finden, es zu verbessern, sagte Dening, daher die Entscheidung, ihm einen größeren Rückgang zu verpassen. Aber die Produzenten fügten das zusätzliche Windmühlenblatt erst in letzter Minute hinzu.

Als wir testeten, kamen alle Tester durch, auch wenn wir die Geschwindigkeit erhöhten, sagte Dening mir. Es war also buchstäblich kurz bevor wir mit den Dreharbeiten begannen, dass wir dachten: Wie machen wir das schwieriger? Wir entschieden uns nicht weit in der Vorproduktion, sondern während wir draußen im Feld waren, entschieden wir, dass wir eine zusätzliche Klinge hinzufügen mussten, um das Durchkommen zu erschweren.

Warum hat Holey Moley 10x mehr Wipeouts hinzugefügt?

Uranus, ein neues Loch in Holey Moley Staffel 2

Uranus, ein neues Loch in Holey Moley Staffel 2 (Foto von Christopher Willard/ABC)

Die einfache Antwort ist natürlich, dass es unglaublich viel Spaß macht, Menschen dabei zuzusehen, wie sie von Dingen ins Wasser springen.

Alle Recherchen und Rückmeldungen aus der ersten Staffel deuteten darauf hin, dass die Leute mehr Wipeouts wollten, also haben wir die Menge an Nervenkitzel und Leckereien für die zweite Staffel absolut erhöht, sagte Dening mir.

Ich habe den Leuten gesagt, wenn wir in der ersten Staffel 10 großartige Wipeouts hatten, die wir während der gesamten Serie necken konnten, haben wir in der zweiten Staffel 10 großartige Wipeouts, die wir in jeder einzelnen Episode verwenden können. Es würde exponentiell mehr Wipeout-Nervenkitzel und Leckagen geben, fügte er hinzu.

Der Mt. Holey Moley der letzten Staffel wurde in ein Loch namens Polcano umfunktioniert, das in der ersten Folge einen Wipeout hatte, der mich in meinem Wohnzimmer laut aufschreien ließ. Die Teilnehmer nehmen eine Seilrutsche und versuchen dann, sich an einer großen, gepolsterten Stange festzuhalten, prallen jedoch normalerweise auf spektakuläre Weise davon ab.

Polcano, sagte Dening, war ein gutes Loch, aber wir waren uns alle einig, dass es nicht großartig und nicht perfekt war, und die einfache Änderung, eine Stange hinzuzufügen, in die die Leute hineinfliegen, machte es einfach so lustig und körperlich und würde es tun eine bessere Belohnung geben.

Die Produzenten entdeckten während des Testens, was die beste Belohnung, d. H. Wipeout, bringen würde, genau wie bei Double Dutch Courage.

Es war ein anderes Zipline-System als in der ersten Staffel, sagte Dening, aber anfangs würde die Zipline direkt vor der Stange anhalten, und wir stellten fest, dass die Leute nicht losließen und nur festhielten. Also haben wir die Seilrutsche etwas länger laufen lassen, damit Sie immer eine Art Aufprall auf die Stange haben.

In Episode eins traf eine Kandidatin die Stange nicht, und die Seilrutsche zog sie im Grunde zurück und ließ sie erneut an der Stange fliegen. Wir haben tatsächlich beim Testen festgestellt, dass sie einfach dort stecken bleiben, wenn sie nicht loslassen, und sie hängen und baumeln, sagte Dening, also fügten sie die Fähigkeit hinzu, die Teilnehmer zurück an die Stange zu schleudern. Um ehrlich zu sein, das zweite Mal, wenn sie es versuchen, ist es fast beängstigender/spannender/lächerlicher, weil sie es fast mit ein bisschen Schleudertrauma oder zusätzlicher Geschwindigkeit angehen. Wenn sie beim ersten Mal nicht in die Stange gehen, tun sie es fast immer beim zweiten Mal.

Ich könnte den Testern auf Polcano den ganzen Tag zusehen. Es hat einfach so viel Spaß gemacht, fügte er hinzu. Sogar ein paar der Produzenten probierten Polcano aus.

Während das neue Loch Uranus, oben abgebildet (das in Putter Ducky umfunktioniert wird), eine Hommage an zu sein scheint Auslöschen mit seinen großen Kugeln , das ist keine Absicht. Nichts soll eine Hommage oder eine Hommage an Wipeout sein, sagte Dening, obwohl er sagte, dass es dort definitiv einige Ähnlichkeiten gibt.

Wie wird eigentliches Minigolf mit Wipeouts ausbalanciert?

Wie ich geschrieben habe meine Rezension zur zweiten Staffel von Holey Moley , während die Show weitaus mehr Wipeouts hinzugefügt hat, ist es ihr auch gelungen, sich mehr auf das eigentliche Golfspiel zu konzentrieren, was es viel befriedigender macht, es zu sehen.

Ich habe Dening danach gefragt, und er sagte, es sei notwendig, ein Gegengewicht zu den Wipeouts zu haben: besseres Golf. Auch wenn die Möglichkeit besteht, ins Wasser geschleudert oder außer Kontrolle geraten zu werden oder auf ein Hindernis am Loch zu stoßen, muss beim Golfen immer noch ein gewisses Maß an Können vorhanden sein, um zu gewinnen.

Die Teilnehmer sind eine noch stärkere Gruppe großartiger Minigolfer aus dem ganzen Land, und Dening versprach einige erstaunliche Match-Ups, wie einen Junioren-Weltmeister und einen professionellen Golfer, der gegen einen Scrapbooker aus Boston antritt.

Eine Verschiebung, die die Produktion vorgenommen hat, um das Golfen stark zu halten, war die Trennung der Herausforderung vom Putten. Was meiner Meinung nach in der ersten Staffel nicht funktioniert hat, war, als jemand versuchte, den Ball zu schlagen, während er eine Herausforderung machte, sagte Dening.

Er zitierte Log Roll, bei dem die Teilnehmer einen Hügel hinauf rannten und Putting machten, während gepolsterte Stämme auf sie herunterrollten. Es wurde fast so hektisch, dass es als Zuschauer schwer zu verfolgen ist. Was wir dieses Mal also versucht haben, ist sicherzustellen, dass es immer ein Golfelement oder ein Herausforderungselement gibt, und dann das Golfspielen – nicht zu versuchen, zwei Dinge gleichzeitig zu tun.

Das eine passiert und dann das nächste, und ich denke, es macht es auch unterhaltsamer – und wir können es auch besser filmen, sagte Dening.

Es ist fast so, als würde man mit Kindern einen Kuchen backen. Sie machen diese wunderbare Sache, und im Herzen gibt es diesen schönen, leckeren Kuchen, der köstlich ist. Aber auf der Außenseite haben wir Streusel und Schokoladenstückchen und all diese lächerlichen Dinge, die Kinder zu einem Kuchen hinzufügen möchten, sagte er. Wir geben unseren Produzenten die Möglichkeit, Dinge lustig, lecker und so lächerlich wie möglich zu machen.

Wie hat Holey Moley seine Struktur für Staffel 2 geändert?

Holey Moley-Kandidatin Holly Fine und Saxophonist Kenny G, die versuchten, die Kandidaten abzulenken, während sie putten

The Distractor, hier in der ersten Staffel mit Kenny G zu sehen, wird in Staffel 2 zurück sein. (Foto von Eric McCandless/ABC)

Es gibt zwei große strukturelle Änderungen in Holey Moley II: Die Fortsetzung : Weniger Teilnehmer (dazu gleich mehr) und eine größere Vielfalt an Löchern.

Das wahrscheinlich Beste an dem, was wir aus der ersten Staffel gelernt haben, war, dass Abwechslung wirklich wichtig ist, sagte Dening.

In der zweiten Staffel hatten wir 18 Löcher, und in jeder Folge sieht man immer nur sieben Löcher, sagte er mir. Wir haben es so gestaltet, dass es in jeder Episode ein anderes Loch zu beenden gibt, und in jeder Episode gibt es eine andere Mischung von Löchern.

Manche Löcher sieht man nur einmal, manche nur zweimal, manche nur drei- oder viermal, sagte Dening, während andere bis zu achtmal wiederkommen. Diesen Überraschungseffekt wollen wir bieten.

Dening sagte, The Distractor werde fünf- oder sechsmal auftauchen, Polcano sechs- oder siebenmal und Double Dutch Courage und seine Windmühlen sollten in acht Episoden zu sehen sein.

Interessant ist, dass es beim Mix um die Löcher selbst und die Reihenfolge geht, was bedeutet, dass das letzte Loch jede Episode ändert. Das ist eine große Veränderung gegenüber der ersten Staffel, als Mt. Holey Moley jeden letzten Showdown ausrichtete.

Mein unbeliebtestes Loch in Episode eins war das letzte Loch, Frankenputt, und ich war enttäuscht, weil ich dachte, dass es das Finale für jede Episode sein würde. Es wird nicht.

In jeder Episode ändern sich die sieben Löcher, und es gibt in keiner Episode die gleiche Reihenfolge der Löcher, sagte Dening.

Zu meiner Kritik an Frankenputt sagte Dening, es sei ein wirklich lustiges Loch, aber Sie sprechen einen guten Punkt an. Wir wollten wirklich die Fähigkeit der Leute testen, Hochdruck-Puts zu treffen. Der Schock am Ende ist eine Menge Theatralik – der Gag ist, dass wir die ganze Energie aus dem Holey-Moley-Set saugen. Ich verstehe dein Argument; es spielt eher eine Bestrafung als eine Herausforderung. Viele der anderen Löcher sind eher auf Herausforderungen ausgerichtet als auf Bestrafung.

Aber wie ich ihm sagte, macht es das Wissen, dass es nicht das letzte Loch in zukünftigen Episoden sein wird, für mich viel erträglicher. Und wegen der neuen Lochmischung wird Frankenputt nur in etwa vier Folgen zu sehen sein.

Warum es acht statt zwölf Kandidaten gibt – und warum es plötzlich tot ist

Holey Moley Staffel 2 beinhaltet einen Hai, der hier von dem Kandidaten Matthew Goldberg geritten wird

Holey Moley Staffel 2 beinhaltet einen Hai, der hier von dem Kandidaten Matthew Goldberg geritten wird (Foto von Christopher Willard/ABC)

In der ersten Staffel, sagte Dening, hatten wir 12 Teilnehmer und es gab so viel Golf zu spielen, dass wir eigentlich nicht alles in eine Show passen konnten, und wir haben in jeder Folge zwei Löcher montiert.

Anstatt dies für die zweite Staffel zu tun, reduzierten sie die Anzahl der Teilnehmer in jeder Folge auf acht.

Ich habe gefragt, warum die erste Runde ein Sudden-Death-Wettbewerb ist: Verliere einmal und du bist raus. Wir haben mehrere Löcher getestet und es hatte nicht die gleiche Schwere wie ein Knockout-Loch, sagte Dening. Nichts ist so gut wie dieses eine Loch, wo alles auf dem Spiel steht.

Die Sache mit Holey Moley ist, ich habe immer gesagt: Es ist ein ernsthafter Wettbewerb, der in einer albernen Welt spielt. Ich denke, das ist wirklich sehr wichtig, denn man kann all die Albernheit und all die Wipeouts und den ganzen Spaß haben, aber ohne echten Wettbewerb und einen ernsthaften Wettbewerb geht das Ganze meiner Meinung nach zunichte.

Warum wird Steph Curry in der zweiten Staffel animiert? Was ist mit Caddysmack und dem Roboter passiert?

Stephen Curry, ausführender Produzent von Holey Moley

Stephen Curry, ausführender Produzent von Holey Moley (Foto von Eric McCandless/ABC)

Stephen Curry ist Holey Moley Golfprofi und ausführender Produzent der Serie. Er war Teil eines der Löcher der ersten Saison, Caddysmack, wo der Teilnehmer mit dem besten Putt zwischen Curry und einem Roboter wählte, um seinen Ball über etwas Wasser zu chippen.

Aber Caddysmack ist weg, und Curry ist auffällig nicht dabei Holey Moley natürlich während der zweiten Staffel – sehr auffällig, weil er jetzt meist als Zeichentrickfigur auftritt.

Der Star der Golden State Warriors brach sich während eines Spiels am 30. Oktober einen Knochen in der linken Hand und fiel bis Anfang März aus. Curry zum Spielen zurückgekehrt für die Warriors Anfang März, kurz danach Holey Moley seine zweite Staffel gedreht.

Aber es war nicht diese Verletzung, die ihn davon abhielt, ans Set zurückzukehren. Es war eine Pandemie.

Es war großartig, mit Steph in der zweiten Staffel zu arbeiten, sagte Dening mir. Er sollte persönlich am Kurs teilnehmen.

Caddysmack hat in der ersten Saison großartig funktioniert, aber es war eines der Löcher, das wir für die zweite Saison auffrischen wollten. Es gab nie die Absicht, diesen zurückzubringen. Und um ehrlich zu sein, wollten wir auch einen neuen Weg finden, Stephen einzusetzen. Er ist so enthusiastisch und leidenschaftlich dabei, dass wir einen Weg finden wollten, ihn in jeder Folge zu haben – er wollte in jeder Folge dabei sein.

Der Plan für die zweite Staffel war ein bisschen, das sich über die gesamte Staffel erstrecken würde. Dening erklärte: Der Runner für Staffel 2 ist, dass Stephen Curry das ultimative Golfloch baut, sein „Grab der Nofretete.“ Das ursprüngliche Motiv war, dass wir Stephen während der gesamten [Staffel] auf dem Platz sehen werden, und Er arbeitet ständig an seinem Loch. Es ist hinter großen Mauern, und man kann Lichter sehen, und wir gehen zu Steph, und er ist mit Hammer und Nägeln da.

Dening sagte jedoch: An dem Tag, an dem wir mit ihm drehen sollten, ging es Stephen nicht gut, also planten wir ein paar Tage später, dass er zurückkommt, und dann ging das ganze CoronavᎥrus-Zeug runter. Wir haben das Set heruntergefahren, wir konnten niemanden dazu bringen, es gab einen kompletten Lockdown.

Die Produzenten haben sich gefragt: Wie gehen wir in dieser Serie damit um, wo Stephen in jeder Folge dabei sein will? Wir haben über alle möglichen Optionen gesprochen, und wir waren nur noch acht Wochen von der Ausstrahlung entfernt.

Sie überlegten, Curry in seinem Haus zu filmen, aber wir hatten das Gefühl, dass Holey Moley keine Show ist, bei der wir das Gefühl haben wollten, dass es sich anfühlt, als wäre sie selbst gedreht oder außerhalb ihres Sets gefilmt worden, fügte er hinzu. Wenn wir ihn auf seinem iPhone oder in seinem Haus filmen, werden Sie plötzlich aus diesem magischen, wunderbaren Ort herausgeholt, der Holey Moley ist.

Dieselbe Überlegung ist der Grund, warum die Show die Teilnehmer nicht zu Hause oder in ihrem wirklichen Leben zeigt. Es führt Sie aus der Welt von Holey Moley heraus, sagte Dening.

Da kam die Animation ins Spiel.

Wenn wir ihn nicht zum Set bringen können und wir ihn nirgendwo drehen können, weil alles geschlossen ist, warum animieren wir Stephen Curry dann nicht? sagte Dening. Die Wahrheit ist, das war eigentlich eine Idee, die wir für die dritte Staffel hatten – es war, eine Animation innerhalb der Serie zu erstellen, die sich um die Serie dreht. Daher haben wir uns entschieden, sehr schnell einen Animationsläufer zu erstellen, der ständig beschreibt, wie er all diese Löcher erstellt hat.

Warum gab es in Folge eins eine Hommage an EPCOT und Walt Disney?

Rob Riggle und Holey Moley Staffel 2

Das von Epcot inspirierte Modell von Rob Riggle und Holey Moley Staffel 2 und das von Walt Disney inspirierte Set. (Foto von Christopher Willard/ABC)

Sehen Sie, wie Walt Disney Pläne für Disney World in Florida vorstellt , und dann zuschauen Holey Moley II: Die Fortsetzung Staffelpremiere von , und Sie werden viele Ähnlichkeiten feststellen, bis hin zu dem Zeiger, den Rob Riggle in der Hand hält, ganz zu schweigen von der Raumschiff-erdähnlichen Kuppel in der Mitte von Holey Moleys Set.

Ich habe die Referenz auf meiner ersten Uhr tatsächlich vermisst, obwohl ich in Zentralflorida gelebt habe und als Kind ein Disney-Fanatiker war.

Die Idee für die Referenz stammt von Holey Moley Showrunner Charles Wachter. Eines Tages sagte er buchstäblich zu mir: Was ist, wenn wir die Show eröffnen und es Rob Riggle ist? erklärte Dening. Absolut, das ist eine verdammt brillante Idee! Er und ich haben angefangen, uns diese alten Videos anzusehen, und wir haben eine Menge Bilder mit ABC geteilt, und sie haben sich auch einfach in sie verliebt.

Aber dieser Teil erforderte viel Arbeit, einschließlich des Baus eines maßstabsgetreuen Modells des Sets. Das Verrückte ist, während wir unter dem normalen Zeitdruck stehen, den Sie bei der Erstellung jeder Show haben, bauen wir dieses riesige erstaunliche Set, wir haben eine ganz andere Crew, die dieses Miniaturset entwirft und baut, sagte Dening.

Wenn Sie auf das Holey Moley-Set gehen, ist es aufgrund seiner Größe und seines Maßstabs unglaublich, aber Dening sagte, das Modell selbst macht Ihnen auch Gänsehaut, [weil] das Miniaturset von Holey Moley absolut spektakulär ist.

Das physische Set, auf dem Rob Riggle steht, enthält auch mehrere Referenzen. Alle Wände sind mit Zeichnungen und Kunstwerken gefüllt, die sich auf einige der Ideen und Konzepte beziehen, die wir für die Show erstellt haben, einschließlich riesiger Karten des Geländes im Disney-Stil, sagte Dening.

Es war Charles‘ Baby, und ich denke einfach, dass es einen so großen Wert hinzufügt. Wir wollen die Leute immer wieder mit dieser Show überraschen.

Warum macht sich Holey Moley über sich selbst lustig?

In Episode eins verspottete Rob Riggle unerbittlich eines der neuen Löcher, Beaver Creek. Ich liebte die Bereitschaft der Show, die vierte Wand zu durchbrechen und über sich selbst zu lachen, aber viele Shows wollten einfach nicht einmal dorthin gehen. Ich fragte Dening warum Holey Moley tut.

Da ist Wahrheit dran. Das Loch war okay, und ich erinnere mich, dass ich es im Kontrollraum gesehen habe und wir dachten: Wie machen wir es besser? Wir haben bereits gedreht, also denken wir, lehnen wir uns einfach in die Tatsache hinein, dass es irgendwie scheiße ist. (Beaver Creek wird in der Staffel nur etwa dreimal auftauchen, weil es einfach nicht so gut geklappt hat.)

Dening sagte, dass wir das ein paar Mal während der Saison machen, unter anderem mit einem Loch namens Diving Range, das eine umfunktionierte Version des Teed Off der letzten Saison ist.

Wir neigen dazu, diese vierte Wand zu durchbrechen, wenn es sinnvoll ist. Ich denke, das war schon immer diese Show. Es ist sehr meta. Wir nehmen uns selbst nicht zu ernst. Sie möchten die Teilnehmer anfeuern und mitfiebern, aber Sie möchten auch über sie lachen, und hier kommt Rob ins Spiel, sagte Dening.

Es hat etwas Schönes, die Wahrheit zu sagen, fügte er hinzu. Warum versuchen, unser Publikum zu täuschen, dass etwas größer und besser ist, als es ist?

Kommentieren Rob Riggle und Joe Tessitore live? Ist es geskriptet oder improvisiert?

Holey Moley Gastgeber und Kommentatoren Joe Tessitore und Rob Riggle

Holey Moley moderiert und kommentiert Joe Tessitore und Rob Riggle in der ersten Staffel. (Foto von Eric McCandless/ABC)

Joe Tessitore und Rob Riggle sind dabei Holey Moley 's jede einzelne Minute des Aufnehmens eingestellt, sagte Dening mir, als ich fragte, ob sie live seien oder Kommentare aufnehmen, während sie sich Clips ansehen.

Ich denke, deshalb bekommt man die lustigen Momente, die man auf dem Bildschirm sieht. Sie sind die ganze Zeit da, fügte er hinzu. Das Zeug, das die Show oft dazu bringt, ihre Wachsamkeit zu verlieren, oder Joe verliert es und fängt an zu lachen, oder sie reden zwischen den Löchern.

Ihre Zeilen sind eine Mischung aus Drehbuch und Improvisation. Wir haben Produzenten in ihren Ohren, sagte Dening und bezog sich auf Ohrhörer, die es den Moderatoren ermöglichen, von den Produzenten im Kontrollraum zu hören.

Diese Produzenten könnten sie mit ein paar Fakten oder Witzen aufheitern, sagte Dening, aber Rob schlägt sie einfach sofort ein. Es ist eine echte Mischung aus Robs Improvisation mit etwas Text und Gags von unserem Team.

Joe ist so ein Profi, dass er alle Teilnehmer immer sehr gut kennt. Rob hat offensichtlich die Freiheit, mit ihm zu riffeln, fügte er hinzu. Aber es gibt keine zweiten Takes. Alles ist live gemacht. Wir gehen nicht zurück und wiederholen Dinge, wir gehen nicht zurück und erinnern uns an Dinge.

Ich denke, die Zuschauer wollen das auch sehen. Es geht zurück auf die Idee der Löcher, die nicht so gut funktionieren, sie zu besitzen und den Humor darin zu finden. Denn so ist das Leben, oder? Wir sind alle unvollkommen. Und diese Show gibt nicht vor, in irgendeiner Weise perfekt zu sein, sagte er. Wir feiern Unvollkommenheit auf Holey Moley.

Interessante Artikel