Lego Masters, ein Lego-Reality-Wettbewerb, kommt zu Fox

Lego-Meister

Im Jahr 2014 im Gefolge von Der Lego Film , LEGO kündigte an, eine Baumeister-Wettbewerbsserie zu verfolgen. Diese Show wurde 2017 in Großbritannien uraufgeführt und kommt jetzt in die USA.

Fox hat abgenommen Lego-Meister , die bisher in Deutschland, Australien und Großbritannien ausgestrahlt wurde (die zweite Staffel wurde in diesem Frühjahr auf Channel 4 ausgestrahlt).

Es gibt noch kein Sendedatum oder Casting-Informationen; Die Ankündigung konzentriert sich auf die Übernahme des Formats durch Fox Entertainment.

Hier ist Fox' Beschreibung der Show:

…Lego Masters erweckt Fantasie, Design und Kreativität zum Leben, wenn Teams von LEGO-Enthusiasten gegeneinander antreten, mit unendlichen Möglichkeiten und einem unbegrenzten Vorrat an LEGO-Steinen.

Zwölf Zweierteams treten in ehrgeizigen Ziegelbau-Herausforderungen gegeneinander an, um zu den talentiertesten Amateur-LEGO-Baumeistern des Landes gekürt zu werden.

In jeder Episode kommen die konkurrierenden Paare, die die Jury am meisten beeindrucken, in die nächste Runde bis zum Finale, in dem die drei besten Teams um die ultimative LEGO-Trophäe und den großen Titel von Lego Masters kämpfen.

Die australische Version, die mit einem Preisgeld von 100.000 US-Dollar dotiert ist, hatte laut Angaben einen Arbeitsraum mit 2,5 Millionen Lego-Teilen eine Rezension im Guardian , die die Show familienfreundliches Reality-TV vom Feinsten zum Wohlfühlen nannte.

Sehen Sie sich an, wie die Juroren die Arbeit der Teilnehmer während einer Herausforderung der ersten Staffel aus der Version von Channel 4 begutachten:

Der Reality-TV-Manager von Fox, Rob Wade, sagte in einer Pressemitteilung, dass die Show alles hat, was Sie sich von einem Reality-Wettbewerb wünschen: eine unglaublich skurrile und einzigartige Wendung einer Marke, die von Milliarden von Menschen verehrt wird, aufregende teambasierte Kämpfe, die von Kreativität angetrieben werden, und eine Prämisse, die ultra-familienfreundlich ist.

Brad Pitts Plan B Entertainment wird die Serie produzieren, die von den britischen Produktionsfirmen Tuesday’s Child und Endemol Shine North America stammt.

Die Veröffentlichung fasste die Geschichte der Show wie folgt zusammen:

LEGO MASTERS wurde ursprünglich von Tuesday’s Child entwickelt und startete erstmals 2017 auf dem britischen Channel 4, als es schnell zur bestbewerteten neuen Serie des Netzwerks wurde und seinen Primetime-Durchschnitt bei jungen Erwachsenen fast verdoppelte. Seitdem wurde LEGO MASTERS von Channel 4 erneuert und lokale Versionen des erfolgreichen Formats wurden weltweit eingeführt. Zuletzt produzierte Endemol Shine Australia eine lokale Version für Nine, die mit durchschnittlich mehr als 2,0 Millionen Zuschauern sofort ein Hit wurde und unter allen wichtigen Demos als landesweit führendes Programm eingestuft wurde. Außerdem produzierte Endemol Shine Germany die Serie erfolgreich für RTL.

Interessante Artikel