Life on the Reef ist eine weitere wunderbar fesselnde Naturserie

Pbs

Heute Abend strahlt PBS die zweite Folge von aus Leben auf dem Riff , eine dreiteilige Serie, die das Great Barrier Reef mit der gleichen Sorgfalt und Sensibilität erforscht, die die BBC mitbrachte Planet Erde und Gefrorener Planet .

Ich werde nie müde von Fernsehsendungen, die mir mithilfe wunderschöner Bilder komplexe Dinge beibringen, und nach dem, was ich bisher davon gesehen habe, tut diese Serie genau das. Das Filmmaterial ist oft unglaublich, von extremen Nahaufnahmen bis hin zu epischen Aufnahmen des Riffs. ( Folge eins ist online. )

Es wurde von der australischen Produktionsfirma Northern Pictures produziert und Anfang des Jahres in Australien ausgestrahlt. Die Folgen sind nach Jahreszeiten geordnet: Winter, Frühling und Sommer. So beschreibt es PBS:

Der Dokumentarfilm untersucht die Vielfalt des Lebens in und um einen der außergewöhnlichsten und gefährdetsten Orte der Erde, das Great Barrier Reef in Australien, und die Bemühungen, es zu schützen.

Inmitten der Saumriffe, Koralleninseln und Inseln der Torres Strait versuchen die Menschen, die am Great Barrier Reef leben, das kritische Gleichgewicht zwischen ihren Bedürfnissen und denen einer schwindenden natürlichen Welt zu finden.

Interessante Artikel