Lifetime debütiert heute Abend mit Gay, Straight oder Taken

Lebensdauer

Die Lebensdauer folgt der Weg von Bravo geschmiedet (Junge trifft Junge) und FUCHS ( Direkt spielen ), wenn es seine eigene is-he-or-isn’t-he-gay-Serie debütiert Schwul, hetero oder vergeben? heute abend um 20 uhr ET. Das Netzwerk wird jeden Montagabend zwei aufeinanderfolgende halbstündige Folgen ausstrahlen.

Wie der Titel schon sagt, folgt jede Episode einer Frau, die entscheiden muss, welcher von drei Männern schwul, hetero und vergeben (z. B. in einer Beziehung) ist. Wenn sie richtig rät, gewinnt sie laut Lifetime einen luxuriösen Traumurlaub für sich und diesen verfügbaren Junggesellen, als ob sie alleine mit dem Typen irgendwohin reisen möchte. Wenn sie jedoch den falschen Anruf tätigt, erhält stattdessen der Mann, den sie fälschlicherweise ausgewählt hat, ihren Preis! Ach, das Drama.

Das Website der Messe stellt die sechs Männer vor, die sein werden. Ist die Person mit einer kompetitiven Ader hetero? Ist derjenige, der einen Sinn für Humor hat, der bei manchen Menschen verloren geht, schwul? Oder ist der Typ, der sich selbst die Haare schneidet, gerade? Ach, die Klischees.

Eigentlich, in seiner Rezension, Brian Lowry von Variety sagt, dass die Show dazu geeignet ist, Stereotypen zu sprengen, so wie sie sie fördert. Aber er weist auch darauf hin, dass die Show im Grunde als perfektes Vehikel für arbeitslose Schauspieler existiert, die sich während eines Screening-Prozesses, der im Piloten Touch-Fußball, Massage und ein Bad im Pool beinhaltet, verderben können. Aber die Linda Stasi von der New York Post sagt Sie sind schon-dort-gesehen-sie-Kandidaten, die eine meist schnarchende Show bewohnen.

Schwul, hetero oder vergeben? [Lebensdauer]

Interessante Artikel