Drückeberger Osten sagt, Mark Burnett habe uns gekündigt, indem er die Ausgestoßenen reingelassen habe.

Überlebende Pearl Islands

Drückeberger Osten sagt, Mark Burnett habe uns gekündigt, indem er die Ausgestoßenen reingelassen habe.
Er sprach über seine geschichtsträchtige Entscheidung, aufzuhörenÜberlebende Pearl Islands, EastTaylor erzählt TV Guide dass Mark Burnett uns verlassen hat, indem er die Ausgestoßenen hereingelassen hat. Also [dachte] ich: „Weißt du was? Ich werde ihn verlassen. In einer Telefonkonferenz mit Reportern, über die der Boston Herald berichtete, sagte Osten, die Wendung sei Müll gewesen, der die gesamte Integrität der Show durcheinander gebracht habe. Mark Burnett antwortete: Hier ist dieser große, riesige Typ, der mich außerhalb des Spiels töten könnte … und dennoch hat er die ganze Zeit über (das Spiel) geweint. Osten sagt, Burnetts Entscheidung, seine letzten Worte nicht zu zeigen, sei eine jugendliche Reaktion gewesen, aber Burnett sagt, sie hätten einfach nichts hinzugefügt. Osten sagte Reportern auch, dass er sechs Staphylokokkeninfektionen auf seiner Brust und seinen Beinen hatte, die ihn stark schwächten und ihn mit Narben zurückließen, die er bis heute trägt, sagt aber, dass er irgendwo anders in meinem Leben eine Million Dollar verdienen wird.

Interessante Artikel