Trumps neue MTV-Serie „Pageant Place“ folgt auf „Miss Universe“, „Miss USA“ und „Miss Teen USA“.

Zukünftige Shows

Donald Trumps Post-LehrlingPläne enthalten nicht nur eine sondern zwei Reality-Serien. Er wird produzieren Festzugsort für MTV, die Sortenberichte werden Miss Universe, Miss USA und Miss Teen USA in derselben Wohnung in New York leben.

Während der ersten Staffel wird Tara Conner eine Art Höhlenmutter und Anstandsdame für die Frauen sein, und die halbstündige Show wird den Frauen – der derzeitigen Miss Universe Riyo Mori, Miss USA Rachel Smith und Miss Teen USA Katie Blair – folgen, wie sie Model, treten für verschiedene Zwecke auf und begeben sich laut Variety auf internationale Reisen. Während niemand eliminiert wird, werden die neuen Gewinner der Festspiele das Haus betreten und der alte Titelträger wird gehen.

Bei der Ankündigung der Serie versucht Trump, seine Fehde mit Rosie O’Donnell neu zu entfachen, und sagt, er gebe Tara eine zweite Chance. Er sagte: „Wir haben über alles nachgedacht, was hinter der Bühne passiert, und darüber, wie Frauen wie Tara die Fantasie so vieler von uns erregt haben, darunter auch ein Chaot namens Rosie O’Donnell, dem es nicht gefiel, dass ich Tara eine zweite Chance gegeben habe. Und wir dachten: Wäre es nicht toll, wenn wir die Kameras laufen lassen würden?

Die drei Gewinner leben während ihrer einjährigen Regierungszeit immer in derselben Wohnung in Gotham, da sie ihren Funktionen als Festzugsgewinner nachgehen. Dieses Jahr werden sie vor laufenden Kameras leben, berichtet Variety, und Tony DiSanto von MTV sagt, das mache die Show echter. Das Tolle ist, dass wir sie nicht zusammenbringen – wir zapfen eine reale Situation an, sagte er.

Acht Folgen werden diesen Sommer mit der Produktion beginnen und bis Ende des Jahres auf MTV zu sehen sein, sagt Variety.

Trump, MTV-Pakt auf „Pageant Place“ [Vielfalt]

Interessante Artikel