Tyra Banks und Top Model kehren zurück, Press Your Luck-Skandal und mehr Reality-TV in dieser Woche

Reality-Check

Das Reality-TV-Highlight der Woche ist die Rückkehr einer der frühen Reality-Shows und Stars: Tyra Banks and Amerikas nächstes Topmodel . Ja, zwei Jahre nach a neu erfunden, Amerikas nächstes Topmodel ist zurück für Zyklus 24 – und so ist sein Wirt und Schöpfer (VH1, 9. September, dienstags um 8).

Die Show hat keine Altersgrenze mehr und wird es haben Drag Race Teilnehmerinnen Valentina, Katya und Manila, die an einem der Fotoshootings teilnehmen. Es wird jedoch bei denselben Richtern bleiben.

In Anbetracht von Tyra müde von der Show vor weniger als drei Jahren, ist es zu früh, es zurückzubringen? Oder wird dies die Magie des Originals vor den Gimmicks wiedererlangen?

Modellbau mit Yolanda Hadid beginnt zwei Tage später (Lifetime, 11. Januar, donnerstags um 10 Uhr) und folgt sechs aufstrebenden Models, die die ganze Saison über in der Show bleiben, wöchentliche Preise gewinnen und versuchen, sich einen Modelvertrag zu sichern.

Monate nachdem es debütieren sollte, Undercover hoch (A&E, 9. Januar, dienstags um 10 Uhr) schickt sieben Mittzwanziger zurück zur High School, um vorzugeben, Highschool-Kids an der Highland Park High School in Topeka, Kansas, zu sein.

Auch diese Woche wieder dabei:

  • Der Klassiker Antiquitäten-Roadshow (PBS, 8. Januar, montags um 8 Uhr)
  • Farbmaster, das wieder auf Spike ist, wird das Netzwerk bald seinen Namen in Paramount ändern (9. Januar, dienstags um 10 Uhr). In dieser Saison werden die Teilnehmer von drei früheren Teilnehmern betreut.
  • Everybody Loves Raymond-Schöpfer Phil Rosenthals PBS-Show Ich werde haben, was Phil hat ist zurück, aber auf Netflix und mit neuem Namen: Jemand füttert Phil (Netflix, 12. Januar).
  • Mein 600-Pfund-Leben (TLC, 10. Januar, mittwochs um 8 Uhr), der Menschen folgt, deren Fettleibigkeit sie tötet. Es ist gepaart mit Familie tonnenweise (TLC, 10. Januar, mittwochs um 10 Uhr), der drei Cousins ​​folgt, die zusammen eine Tonne wiegen.
  • Aufwachsen Hip Hop Atlanta (WE tv, 11. Januar, donnerstags um 9), die den Kindern von Hip-Hop-Stars folgt.
  • WE tv hatte mit seinen ausbeuterischen und groben Einschaltquoten weiterhin Erfolg Mama June: Von nicht zu heiß (WE tv, 12. Januar, freitags um 9), also ist es zurück für die zweite Staffel.

Und davon gibt es eine Handvoll andere Shows debütieren . Sie beinhalten Liebe nach dem Lockup (WE tv, 12. Januar, freitags um 10), der sechs Paaren folgt, von denen eines gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, als sie sich auf ihre Hochzeit vorbereiten; Wie das Universum funktioniert (Science, 9. Januar, dienstags um 10), das den Weltraum erforscht; und Schwarze Karte widerrufen (BET, 10. Januar, mittwochs um 10), eine Spielshow, die sagt, dass sie das Wissen der Spieler über die Nuancen der afroamerikanischen Perspektive testen wird – von Meilensteinen der Popkultur und Unterhaltungsmomenten bis hin zu historischen Fakten und Politik.

Zwei Specials, drei Dokumentationen und ein Marathon

Zusätzlich zu all diesen Shows werden hier nur diese Woche Shows ausgestrahlt:

  1. Die Serie Fit zu Fett zu Fit , die 2016 ihre erste Staffel auf A&E ausstrahlte, wechselt zu Lifetime, wird aber heute Abend (Lifetime, 18:00 bis Mitternacht) alle sechs Folgen ausstrahlen und Folgen verbrennen, wie die Teilnehmer Fett verbrennen.
  2. Die klassische Spielshow Press Your Luck – no whammys! aus den 1980er Jahren hatte einmal einen Teilnehmer, der herausfand, dass das Spielbrett nicht zufällig war, und das nutzte, um mehr als 100.000 US-Dollar in Bargeld und Preisen in der Show zu gewinnen. Titelgeschichte: Der Press Your Luck-Skandal (GSN, 14. Januar um 19 Uhr), die die Geschichte von Michael Larson, einem Klimaanlagen-Reparateur aus Ohio, der den Algorithmus des Spielbretts geknackt hat, und wie er es gemacht hat, erforschen wird. Dem Special folgen die Wiederholungen der beiden Folgen.
  3. David Bowie: Die letzten fünf Jahre(HBO, 8. Januar, Seite 8) stellt die letzten Lebensjahre von David Bowie vor, der vor zwei Jahren starb. Unruhe(PBS, 8. Januar) handelt vom chronischen Erschöpfungssyndrom aus der Sicht der Filmemacherin Jennifer Brea. Im Schauspielstudio, kehrt mit Ted Danson zurück (Bravo, Donnerstag, 11. Januar, um 8 Uhr).
  4. Am 65. Jahrestag der Krönung der Königin von England wird sich die Königin Aufnahmen des Tages ansehen und darüber nachdenken, und das Special wird sich auch mit der fesselnden Geschichte der Kronjuwelen und der alten Zeremonie befassen, für die sie verwendet werden. Es ist ein Special der BBC und der Australian Broadcasting Corporation, das in den USA auf dem Smithsonian Channel ausgestrahlt wird (14. Januar um 8 Uhr).

Interessante Artikel