So viele Momente zum Verlieben bei der Premiere von Survivor Cambodia

Überlebende Zweite Chance

Keine Show startet besser in eine neue Saison als Überlebende , und alles, was es an der CBS-Show 15 Jahre und 31 Staffeln später zu lieben gibt, war dabei Überlebender Kambodscha: Zweite Chance seine Uraufführung. Von einem Mangel an Selbstbewusstsein bis hin zu wahnsinnig niedlichen Babytier-B-Rollen hat es geliefert.

Mit 90 Minuten und nur einer echten Herausforderung (obwohl das Marooning als Mini-Challenge mit dem Rennen zum Reis fungierte) hatte die Show viel Platz zum Atmen und nutzte einen beträchtlichen Teil davon, um uns an die Teilnehmer zu erinnern ' Geschichten, wahrscheinlich weil viele von ihnen die gleichen Fehler zweimal machen werden.

Diese Rückblenden und Interviews wurden mit ausführlichen Schönheitsaufnahmen von Kambodscha durchsetzt, was großartig ist. Während ich es schätzte, einen neuen Ort und die Aufmerksamkeit zu sehen, die dem Ort geschenkt wurde – das war in den letzten Jahren viel zu wenig –, gab es einen etwas zu groben Versuch, Kambodscha und seine reiche Geschichte und Kultur auf eine bloße Metapher für ein zu reduzieren Gastgeber Jeff Probst sagte, es sei eine Erinnerung daran, wie die Vergangenheit heimsuchen kann, und biete die Inspiration, ihre zweite Chance zu ergreifen.

Nach dem Gerangel um Vorräte auf einem Boot, gefilmt vor 15 Jahren Überlebender Borneo 's Debüt und erinnert an dieses erste Marooning, die Episode verbrachte viel Zeit damit, ihre Charaktere zu entwickeln und so viele Momente der Liebe zu liefern.

Bayon kommt von hinten in die Herausforderung. Jeff Varner hebt seinen Körper mitten im Interview: Was hat mich gerade in den Arsch gebissen? Jeff Probst spricht während einer Herausforderung über Joe und fragt: Ist seine Stange stark genug, um sie abzunehmen? (Die Antwort von Millionen lüsterner Zuschauer: ja! ) Joe macht Feuer mit Reibung. Joe führt alle im Yoga an und trägt nur seine Unterwäsche. Joe ist heiß. Joes Schärfe verursacht spontane Äußerungen von Andrew Savages Töchtern und macht ihn unbehaglich, wenn auch nicht so unbequem, wie es wahrscheinlich für seine Töchter sein wird, mit ihm auf der Couch zu sitzen und ihm dabei zuzusehen, wie er ihr Geheimnis preisgibt zu Joe im nationalen Fernsehen.

Ja, es gab viel Joe.

Natürlich wurde nicht jeder von der Redaktion und den anderen Spielern angesabbert. Stephan Fischbach bekam einen höllisch brutalen, komischen Schnitt, bei dem die Redakteure zwischen seinem verwirrten, panischen Gesicht und den anderen Männern, die Bäume hacken, hin und her schnitten. Dann zeigten sie ihm, wie er mit den kleinsten Ästen kämpfte und umständlich nach dem Idol suchte, bis er in einem Interview feststellte, dass jeder wusste, dass Fishbach nach dem Idol suchte. Pause. Verdammt. Flash forward zu seiner Unfähigkeit, jemanden zu finden, den er nach der Herausforderung umarmen kann, und es war kein idealer Start für einen ehemaligen Zweitplatzierten.

Während Fishbachs Trennung als Komödie gespielt wurde, gab es andere Momente, die unmittelbarere Konsequenzen hatten. Abis Bemühungen, ihr Temperament kaum zu verbergen, und Vytas’ schmieriges Verhalten, wie Shirin es treffend beschrieb, machten sie zu Zielen der ersten Episode.

Vytas war der erste, der abgewählt wurde, mit einer knappen Abstimmung, die darauf hinauszulaufen schien, dass Abi nervig und Vytas eine Bedrohung und nervig war. Ich bin froh zu sehen, dass ein Stamm nicht die Karte „Wir brauchen starke Männer“ spielt, obwohl mir klar wurde, dass ich genug davon hatte, als ich die Vorschau von Abi explodierte Überlebende damit sie auch bald gehen kann.

Die Abstimmung lief auf Old School und New School hinaus, außer nicht wirklich, und wer – in der Besetzung, in der Produktion – hat entschieden, diese falsche Dichotomie zu schaffen? Weil es scheint, als wären sie darauf vorbereitet, sich selbst und einander auf diese Weise zu definieren, als wäre dies eine schlechte Staffel von Lost.

Auch die Jeff Probst Show bekommt eine zweite Chance

In einer Saison, in der jeder eine zweite Chance bekommt, sich zu rehabilitieren, spielte sich während der 90 Minuten auch eine unausgesprochene, aber sehr prominente zweite Chance ab: Die Jeff-Probst-Show . Ja, seine Talkshow ist für eine weitere Staffel zurück, wie ich bereits besprochen habe Ich habe mich der Survivor After Show angeschlossen, um zu reden über die erste Folge.

Vergleichen Sie Staffel eins, Marooning, Immunity Challenge und Tribal Council mit den Versionen der gleichen Dinge in Staffel 31, und Sie werden einen dramatischen Unterschied feststellen. Ja, natürlich fingen die Show und Probst gerade an, sich damals zurechtzufinden, also ist es kein ganz ausgeglichener Vergleich. In dieser ersten Folge erklärt er auch alles einem Publikum, das nichts weiß.

Aber schau nur: Der Jeff Probst, den wir lieben, ist da, taucht auf: selbstbewusst, erklärt dem Publikum, was passiert, kontrolliert die Show. Staffel eins Probst wusste auch, wann er aus dem Weg gehen musste. Es geht nicht um ihn; Es geht um die Spieler und das Spiel.

Jetzt, 15 Jahre später, ist er in aller Munde und schreit ständig, als wäre er im Tagebuchzimmer des Big Brother. Schlimmer noch, er zwingt ständig Handlungsstränge in das Spiel. KELLY WIGLESWORTH SIE HABEN DIESE HERAUSFORDERUNG ZWEIMAL VERLOREN. WIE MACHT DAS IHNEN DAS GEFÜHL, ES MACHT SICH GLEICH, ICH WERDE FÜR SIE ANTWORTEN ES IST SCHRECKLICH UND SIE LASSEN SIE IM STICH UND SIE WERDEN DIESES SPIEL WIEDER VERLIEREN 15 JAHRE SPÄTER SIE DUMMER VERLIERER SIND DIESE TRÄNEN OH DANKE SWEET MARK BURNETT TRÄNEN IN EPISODE 1.

Seine Fragen sind weniger Fragen als vielmehr Anweisungen für die Spieler und das Publikum. Und wir haben nicht einmal das meiste von seiner Schwerfälligkeit gesehen.

Probst war tatsächlich frustriert darüber, dass Kelly Wiglesworth sich weigerte, genau das zu sagen, was er von ihr wollte. Er hat sie während des Stammesrates ziemlich hart angegriffen, nach Dalton Ross , der das Verhalten seines Bruders verteidigt, indem er sagt, Kelly hätte verstehen müssen, dass das Einspielen in Probsts Erzählung Teil des inhärenten Vertrags ist, den Sie unterzeichnen, wenn Sie zustimmen, in diese Show zu gehen, und sie sollte Probst zumindest etwas geben, mit dem sie arbeiten kann. Ich respektiere sie viel mehr dafür, dass sie nicht Probsts Spiel spielt, aber ich mache mir Sorgen, dass es ihr Spiel vielleicht mehr beeinflussen wird, als es bereits der Fall ist.

Außerhalb der Kamera bat Probst den Stamm auch, die Hände zu heben, wenn sie sich verletzlich fühlten, jeder tat es, und er sagte ihnen alles, was Bullshit war. Was erwarten Sie – nein, wollen Sie – was sie tun? Wie wäre es, wenn Sie das nächste Mal einfach alle bitten, auf die Person zu zeigen, die sie wählen werden? Meine Güte.

Ich muss aufhören, mich Probst Vista zu widersetzen und es akzeptieren, weil es die neue Realität ist, aber ich kann nicht genug betonen, wie sehr es mir einige Momente ruiniert. Ich möchte Probst XP, die Version, die im Namen des Publikums harte Fragen gestellt hat. Ich möchte nicht zusehen, wie sich ein Showrunner so sehr anstrengt, dass er die Erfahrung ruiniert.

Die neuen Wendungen von Survivor helfen und verletzen

Des Staffel 31 Wendungen und Veränderungen dass wir bisher gesehen haben, dass der Hinweis auf das versteckte Immunitäts-Idol am erfolgreichsten gespielt wurde. Zuerst dachte Kelley, sie hätte das Idol gefunden und gefeiert, bis ihr klar wurde, dass das verfrüht war. Stattdessen war das Idol bei der Immunitätsherausforderung, und das gab uns den besten Moment seit langem, in dem jemand ein Immunitätsidol gefunden hat.

Was für eine großartige Arbeit von Kelley und den Kameraleuten, die alles eingefangen haben, vom Idol selbst bis hin zu Kelleys Handlungen. Zuerst bemerkte Kelley, dass sie es verpasst hatte, sagte Scheiße und dachte anscheinend, es sei zu spät. Es gab keine Worte, keine Schnitte in Interviews, um das Offensichtliche zu erklären – andere Reality-Shows, beachten Sie! –, aber sie flirtete eindeutig mit der Idee, hinüber zu flitzen, um es zu bekommen. Und schließlich, gerade als die Herausforderung ihren Höhepunkt erreichte, ging sie das Risiko ein und packte es. Tolle. Außerdem war das eine clevere Platzierung des Idols durch die Produzenten, sodass es während des Rätselteils der Herausforderung zugänglich war.

Die andere große Wendung, die das Spiel beeinflusste – und ich glaube, die Episode – war Probsts Ankündigung nach der Herausforderung, dass sie direkt von der Herausforderung zum Tribal Council gehen würden. Da sie gesperrt sind und nicht sprechen dürfen, während sie zum Stammesrat transportiert werden und dort warten (das macht schon Sinn, weil Kameras anwesend sein müssen, um entscheidende Momente oder Entscheidungen festzuhalten), hatten sie im Grunde keine Zeit, Strategien zu entwickeln, außer in Öffentlichkeit im Stammesrat. Oder, wissen Sie, mit nonverbaler Kommunikation, für die sie viel Zeit zum Üben haben Prä-Ponderosa .

So sehr dies zu einem unvorhersehbaren Ergebnis geführt haben mag, ich denke auch, dass es dem Erzählfluss geschadet hat. Die Episode hatte im Wesentlichen Spitzen an ihren Enden und eine stetige, aber flache Linie durch die Mitte. Es war einfach keine Zeit, die Tribal Council-Strategiepumpe anzukurbeln, die Spannung zu erhöhen und Möglichkeiten für die Zuschauer aufzubauen.

Sicher, wir hatten frühere Anzeichen dafür, dass Jeff Varner im Konflikt darüber war, welchen Weg er einschlagen sollte – mit seinen alten Schulfreunden oder den hippen New-School-Leuten, die Netflix und Chillen wollen, anstatt einen dummen Unterschlupf zu bauen – also war diese Abstimmung nicht völlig aus dem Nichts . Aber interessanterweise berichtet Dalton Ross in seinem Q&A mit Probst, dass es tatsächlich viel Durcheinander gab, einschließlich einer Frage vor der Abstimmung von Jeff Varner an Kelley und Peih-Gee, die anscheinend zu seinem Stimmwechsel führte. Aber das wurde alles aus der endgültigen Bearbeitung herausgeschnitten, was bedauerlich ist.

Probst sagt, dass all das für die Zeit herausgeschnitten wurde, und ich verstehe das, weil es nicht so ist, als hätten die Redakteure seine Grandiosität oder die anhaltenden Aufnahmen von Joes heißem Körper, während er Yoga machte, einfach eliminieren können. Überlebender Kambodscha: Zweite Chance hat seine Prioritäten.

Interessante Artikel